Return to site

Bund fördert Adendorfs Bibliothek mit 22.935 Euro

2. Juli 2021 - Berlin

Eckhard Pols MdB: „Bund fördert Adendorfs Bibliothek mit 22.935 Euro“

Berlin Wie der CDU-Bundestagsabgeordnete für Lüchow-Dannenberg und Lüneburg, Eckhard Pols, berichtet, erhält die Bibliothek in Adendorf eine Bundesförderung von 22.935,00 Euro für zeitgemäße Angebote und multifunktionale Nutzungsmöglichkeiten. Das Geld stammt aus dem Soforthilfeprogramm des Bundes „Vor Ort für Alle“, das bundesweit moderne Bibliothekskonzepte in Kommunen mit bis zu 20.000 Einwohnern fördert.

„Als ich die Bestätigung der Förderzusage für die Adendorfer Bibliothek erhalten habe, hat mich diese Nachricht sehr gefreut“, so Pols. „Die Bundesförderung dient der Stärkung des kulturellen Angebotes im ländlichen Raum und leistet so einen wichtigen Beitrag zu gleichwertigen Lebensverhältnissen auch in unserer Region. Unsere Bibliotheken bieten eine wichtige Infrastruktur für unser Bildungsangebot vor Ort und können durch diese Fördermittel noch attraktiver gestaltet werden.“

Im letzten Jahr konnte sich die Nicolas Born Bibliothek in der Samtgemeinde Elbtalaue in Lüchow-Dannenberg ebenso über eine „Vor Ort für Alle“-Förderung freuen. Die Mittel dienten ihr zur Einrichtung eines Hörbereichs und einer Marker-Ecke. Auch für die Nicolas Born Bibliothek hatte sich der CDU-Bundestagsabgeordnete Eckhard Pols starkgemacht.

„Vor Ort für Alle“ ist ein Projekt des Deutschen Bibliotheksverbandes im Rahmen des Programms „Kultur in ländlichen Räumen“ der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien. Die Fördermittel stammen aus dem Bundesprogramm „Ländliche Entwicklung“ des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft.

All Posts
×

Almost done…

We just sent you an email. Please click the link in the email to confirm your subscription!

OK