Return to site

Bund fördert Rundlingsmuseum

Wendland mit 35.294 Euro

13. August 2021 - Berlin

Eckhard Pols MdB: „Bund fördert Rundlingsmuseum Wendland mit 35.294 Euro“

Berlin „Das Rundlingsmuseum Wendland erhält eine Bundesförderung von 35.294,44 Euro“, berichtet der CDU-Bundestagsabgeordnete für Lüchow-Dannenberg und Lüneburg, Eckhard Pols. Das Geld stammt aus dem Soforthilfeprogramm des Bundes für landwirtschaftliche Museen, mit dem gezielt landwirtschaftliche Museen in Städten und Gemeinden mit bis zu 30.000 Einwohnern oder Orten mit ländlichem Charakter gefördert werden.

„Für das Rundlingsmuseum Wendland ist die Förderung des Bun-des enorm wichtig, denn durch diese Mittel können die Modernisierungsarbeiten vorgenommen, die Ausstellung deutlich aufgewertet und das kulturelle Angebot vor Ort gestärkt werden. Ich freue mich daher sehr über die Förderung“, so Pols.

Der Bundestagsabgeordnete betont, dass die Förderung durch das Programm von Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner in Zusammenarbeit mit der Kulturstaatsministerin, Monika Grütters, gerade in der aktuellen Situation eine elementare Investition sei, um ländliche Regionen als attraktive Lebensräume zu erhalten: „Es leistet einen wertvollen Beitrag für die Kulturlandschaft und damit auch zu gleichwertigen Lebensbedingungen.“

All Posts
×

Almost done…

We just sent you an email. Please click the link in the email to confirm your subscription!

OK