Return to site

„Bund startet Förderprogramm für Radverkehrsprojekte“

4. September 2019 - Berlin

Pols MdB: „Bund startet Förderprogramm für Radverkehrsprojekte“

Berlin Der CDU-Bundestagsabgeordnete für Lüchow-Dannenberg und Lüneburg, Eckhard Pols, ruft alle Kommunen und weiteren Baulastträger dazu auf, bei Vorliegen geplanter innovativer Radverkehrsprojekte dem Förderaufruf des Bundes „Modellvorhaben als Leuchttürme des Radverkehrs gesucht!“ zu folgen. „Dies ist eine Chance, die man sich nicht entgehen lassen sollte“, betont Pols auch als Mitglied im Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur des Deutschen Bundestages.

 

Im Rahmen des „Nationalen Radverkehrsplans“ hat das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur erstmals die Möglichkeit, innovative investive Projekte zu fördern. Das Ministerium setze mit seinem Förderaufruf jetzt „ein weiteres starkes Zeichen“, dass der Radverkehr in der Koalition als wichtiger Bestandteil klimafreundlicher Mobilität angesehen wird, so Pols, der gleich ergänzt: „Auch beim weiteren Ausbau des Radverkehrs kann sich das Ministerium der Unterstützung der Koalitionsfraktionen sicher sein.“

 

Förderungswürdige Projekte sind insbesondere richtungsweisende infrastrukturelle Maßnahmen, die einen lückenlosen Radverkehr in Deutschland voranbringen, Modellcharakter haben und insofern als „Leuchttürme“ fungieren können. Dies kann zum Beispiel auf fahrradgerechte, möglichst barrierefreie Kreuzungslösungen großer Knotenpunkte sowie auf neue oder umgebaute Stadtquartiere, die den Bedürfnissen der Radfahrer entgegenkommen, zutreffen.

 

Die Interessenbekundungen sind bis zum 27. September 2019 ausschließlich per E-Mail an modellvorhaben-rad@bag.bund.de einzureichen. Weitere Einzelheiten zum Interessenbekundungsverfahren lassen sich dem Projektaufruf unter www.bag.bund.de und der Internetseite des National Radverkehrsplans www.nrvp.de entnehmen.

 

Nach Abschluss der Phase der Interessenbekundungen werden innovative und förderfähige Projekte ausgewählt, deren Träger in einem zweiten Schritt zur formellen Antragstellung aufgefordert werden.

All Posts
×

Almost done…

We just sent you an email. Please click the link in the email to confirm your subscription!

OK